Schulter tapen zur Stabilisierung – Anleitung & Video

Das Schultergelenk ist schon ein besonderes Gelenk. Als einziges Gelenk des menschlichen Körpers wird es nicht primär durch Bänder stabilisiert. Häufig treten bei Sportarten wie Tennis, Handball, Volleyball oder in der Leichtathletik Schmerzen in der Schulter auf, die Zeichen einer Entzündung oder einer Instabilität sein kann. In beiden Fällen kann das Tapen der Schulter abhilfe schaffen. Deshalb geht es in diesem Beitrag  das Thema „Schulter tapen zur Stabilisierung“.

Warum Schulter tapen zur Stabilisierung?

Du fragst dich vielleicht, welchen Sinn das Schulter tapen generell hat? Nun, da gibt es tatsächlich einige!

Zunächst kannst du dir die Schulter als grundsätzlich instabiles Gelenk vorstellen, weil es sich in vielen Ebenen bewegen kann. Gesteigerte Beweglichkeit geht mit verminderter Stabilität einher. Während oder nach einer Verletzung der Schulter schwächen die Muskeln der Schulter, die einen stabilisierenden Charakter besitzen ab, wodurch die Schulter noch instabiler wird.

Vor allem in Sportarten, in welchen übermäßig viel Armeinsatz stattfindet resultieren große Kräfte auf die Strukturen im Schultergelenk, die nach einer Verletzung unter Umständen zu einer erneuten Verletzung führen können. Aktionen wie Aufschlagen, Werfen, Stoßen oder Rudern können eine starke Belastung für das Gelenk bedeuten. Daher kann das Schulter tapen zur Stabilisierung Sportlern aus diesen Bereichen unterstützen und den chronischen Stresseinwirkungen auf die Schulter entgegenwirken. Beispiele für solche Sportarten sind Tennis, Volleyball und Basketball. 

Welchen Nutzen hat das Schulter tapen zur Stabilisierung?

Du kannst das Taping als Problemlöser ansehen, welcher zur Arbeit geht, wenn Schmerz und/oder Instabilität wieder mal zum Problem werden. Das Tape kann dir dabei helfen, deine Biomechanik zu unterstützen und eventuelle Dysbalancen auszugleichen. Somit hilft Tape dabei, die Mechanik deiner Bewegungen zu erleichtern und fördert die Beweglichkeit.

Stell dir vor, dein Muskel ist nach oder durch eine Verletzung abgeschwächt und du hättest kurzfristig eine Möglichkeit, die Muskelschwäche zu beheben! Und so verstehen wir von Medical Dude das Taping.

Durch richtiges Applizieren des Tapes wirst du merken, dass die Bewegungen womöglich einfacher ausführbar sind. Das kann deinen Schmerzverlauf positiv beeinflussen und dabei helfen, deine natürlichen Bewegungsmuster wiederherzustellen.

Eventuell hast du ja auch gar keine richtige Verletzung, sondern einfach nur ganz harmlose Schmerzen bei einer intensiven Bewegung? Dahinter kann eine leichte Entzündung der Sehnen stecken, die auf übermäßige Belastung mit einer Entzündung reagieren.

Auch hier kann das Tapen dafür Sorgen, dass das irritierte Gewebe entlastet wird.

Womit Schulter tapen zur Stabilisierung?

Unser Dynamic Tape eignet sich hervorragend für eine Entlastung der Strukturen und eine Verbesserung der Gelenksmechanik. Das coole Tape aus Australien ist ein echter hingucker und das Beste: Es sieht nicht nur gut aus sondern kann auch ganze Arbeit leisten.

Dynamic Tape Schulter Stabilisierung
Dynamic Tape Schulter Stabilisierung

Dynamic Tape ermöglicht einen völlig neuen Ansatz biomechanisch zu tapen und bietet aufgrund des revolutionären Elastizitätsansatzes sowie mehreren Stärke- und Elastizitätsgraden ein breites Einsatzspektrum. Im Vergleich zu anderen, nicht-elastischen Tapes ist es mit hiermit möglich Bewegungen mit Widerständen zu versehen und diese somit zu entschleunigen, oder aber gezielt Bewegungen zu führen und damit die Belastung auf Muskeln, Sehnen und Bänder zu reduzieren.

Dynamic Tape ist in verschiedenen Breiten sowie in unterschiedlichen Stärken verfügbar und bietet im Knie tapen bei Schmerzen einen revolutionären Ansatz der Belastungsreduktion. 

Beige Black

Vor allem bei Muskel- und Sehnenproblematiken ist das klassische Dynamic Tape optimal. Das sehr elastische Tape entfaltet den klassischen Bunge Effekt und bietet sich daher besonders für die Bizepssehne bzw. Sehnen der Rotatorenmanschette an. Muskelzerrungen oder -faserrisse im Bereich dieser Muskulatur stellen typische Probleme dar und können ebenfalls durch das Dynamic Tape Beige Black bestens versorgt werden. Hier geht es zum Beige Black Dynamic Tape in unserem Shop. 

Dynamic Tape Anlage bei Rotatorenmanschetten- und Bizepssehnenproblematik:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein weiteres Einsatzgebiet des elastischen Dynamic Tapes ist das Abbremsen von Wurf- und Schlagbewegungen. In Sportarten wie Tennis, Volleyball, Handball oder Speerwerfen ist die hintere Rotatorenmanschette extremen exzentrischen Abbremsbewegungen ausgesetzt. Die zirkuläre Tapeanlage unterstützt die Außenrotatoren in der Schulter dabei, nach dem Wurf oder Schlag den Arm zu entschleunigen. Somit findet eine Entlastung der hinteren Schultermuskulatur statt.

Dynamic Tape Anlage bei Wurf- und Überkopfbewegungen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Black Grey

Das stärkere und dickere Black Grey Dynamic Tape findet besonders bei Gelenk- und Bandproblematiken Anwendung. Beispielsweise bei Gelenk- und Bandinstabilitäten stabilisiert das derbe Dynamic Tape das Gelenk und hilft somit vor allem nach Bandverletzungen der Schulter bei der Belastungssteigerung. Hier geht es zum Black Grey Dynamic Tape in unserem Shop.

Besucht unsere Dynamic Tape Seite und erfahrt mehr über die Einsatzgebiete, Anwendung und Funktionsweise des biomechanischen Tapes aus Australien.

Dynamic Tape Schulter Stabilisierung
Dynamic Tape Schulter Stabilisierung