Wie entstehen Triggerpunkte? – 3 Theorien

Triggerpunkte und Myofasziales Schmerzsyndrom

Triggerpunkte sind Punkte mit der größten Sensibilität. beispielsweise auch im Rahmen des myofaszialen Schmerzsyndroms (Schmerzen die vom Bewegungsapparat ausgehen und Sehnen, Knochen und Gelenke nicht miteinschließen).
Aus der Praxis wissen wir, dass es bestimmte Punkte in Muskeln gibt die einen höheren Tonus als der Rest des Muskels aufweisen. Die große Frage ist nun: was steckt dahinter und welche Theorien können diesen Zustand erklären?

3 Theorien zu Triggerpunkten

Wir haben für euch 3 Theorien gefunden die diesen Zustand am besten beschreiben können.

• Verletzungen innerhalb eines Muskels mit Miniatur Mikrofasertraumata, die zu einer Veränderung des chemischen Millieus führen und eine Kaskade nach sich ziehen. Ein kleines Beispiel wäre der Bluterguss.
• Dauerhafte Kontraktion eines Muskels, was dann zu derselben Änderung des chemischen Milieus führt wie im ersten Punkt. Repetitive Movements können hier ausschlaggebend sein.
• Leicht irritierter peripherer Nerv. Ein Beispiel hierfür wäre der Musculus Infraspinatus. Bei einem Triggerpunkt kann es durchaus passieren, dass der Behandelte nervale Ausstrahlungen am anterioren Anteil der Schulter wahrnimmt.

Durch Untersuchung mit EMG-Messungen scheinen Punkt 1 und 2 sehr naheliegend zu sein. Hierbei hat man den Trapezmuskel untersucht und konnte feststellen, dass bei 25% der Muskelanspannung der Druck in den Gefäßen auf 25mmHG ansteigt. Im Kapillarenendbett, also kurz bevor das Blut das arterielle System verlässt, liegt aber nur noch ein Druck von 20mmHg vor. Dies stellt kurzfristig zwar kein Problem dar, da mit dem nächsten systolischen Druck wieder Blut durchfließen kann. Sollte es aber durch ein Trauma oder durch dauerhafte Kontraktion, wie bspw. bei Repetitive Movements zu einer Dauererhöhung kommen, bricht die Energiebereistellung im Muskel zusammen, der pH Wert sinkt ab und Entzündungen entstehen.

Hast du Schmerzen im Rahmen eines myofaszialen Schmerzsyndroms? In unserem Artikel zum Thema „5 Übungen bei Myofaszialem Schmerzsyndrom findest du weitere Informationen.

Weitere Artikel

Dynamic Tape

Nacken tapen – So löst du deine Nackenverspannungen!

Jeder kennt es! Schlecht geschlafen, falsch gelegen, zu lange vor [...]

Ernährung Gesundheit Rehabilitation Training

Alternativmedizin als Ergänzung zur Schulmedizin

Viele verschiedene Bereiche bilden die Praxis der Komplementär- und Alternativmedizin. [...]

Gesundheit Muskelaufbau Physiotherapie Rehabilitation Training

Sportverletzungen – Welche Arten gibt es?

Viele Aktivitäten können zu Weichteilschäden an Muskeln, Bändern und Sehnen [...]

Gesundheit Physiotherapie Rehabilitation

Ist die Spiegeltherapie bei Schlaganfall-Patienten evidenzbasiert?

Der Schlaganfall ist eine der häufigsten Krankheitsbilder in der neurologischen [...]

Dynamic Tape Physiotherapie Rehabilitation Taping Training

Schienbeinkantensyndrom – Das kannst du dagegen tun!

Das Schienbeinkantensyndrom ist eigentlich ein Sammelbegriff für Unterschenkelschmerzen die unterhalb [...]

Physiotherapie Rehabilitation Training

Wie man nach einer Sportverletzung zurück zu alter Form kommt!

Die Rückkehr zum Sport nach einer Laufverletzung kann eine der [...]