Handgelenk tapen – 5 Tapeanlagen für weniger Schmerz

Es gibt viele Gründe um das Handgelenk zu tapen. Sei es eine Sehnenscheidenentzündung, eine Überbelastung der Strukturen durch den Sport oder eine generelle Instabilität. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wann es Sinn macht das Handgelenk zu tapen und worauf du besonders achten solltest.

Warum das Handgelenk tapen?

Du kennst es vielleicht auch. Ob bei Hausarbeiten, im Job ober einfach bei deinem Lieblingssport. Es gibt unzählige Aktivitäten im Alltag, die unsere Handgelenke enorm strapazieren können. Oft sind leichte Schmerzen einfach nur ein Zeichen der Überbelastung, die nach kurzer Ruhigstellung des Arms wieder von alleine verschwinden. Falls dies nicht geschieht und du weiter in die Belastung gehst, kann es unter Umständen zu einer Überlastungsproblematik führen. Hier gibt es einige klassische Symptomatiken am Handgelenk oder Unterarm, die deine Aufmerksamkeit verlangen.

Die wohl typischste Überlastungserscheinung am Handgelenk ist die Sehnenscheidenentzündung. Durch die ständige Belastung der Muskelsehnen am Handgelenk kann es zu einer Entzündung kommen, die zumeist Schmerzen und eine verschlechterte Beweglichkeit mit sich bringen. Zusätzlich kann das Gelenk selbst von einer sich ständig wiederholenden Bewegung sehr stark belastet sein, was sich ebenfalls durch eine schmerzhafte Bewegungseinschränkung der Hand zeigt.

Eine andere Problematik in diesem Bereich ist das Daumensattelgelenk. Dieses ist durch die ständige Belastung häufig von einer sogenannten Rhizarthrose betroffen. Dies ist ein spezieller Begriff, der die Arthrose in jenem Gelenk beschreibt. Typischerweise klagen Betroffene über Schmerzen bei der Belastung und im fortgeschrittenen Status sogar über permanenten Ruheschmerz. Auch hier kann das Handgelenk tapen schmerzlindernd sowie stabilisierend wirken – doch dazu später mehr.

Eine ebenso relevante Symptomatik ist die Epicondylitis. Hinter diesem unscheinbaren Begriff steckt der Tennis- bzw. Golferellenbogen. Ja richtig, was hat das mit dem Handgelenk zu tun, fragst du dich?

Die Frage ist berechtigt aber was viele nicht wissen: Die Unterarmmuskulatur reicht von der Handfläche bzw. dem Handrücken bis zum Ellenbogen. Somit besteht eine direkte Verbindung in beiden Gelenken. Auch hier kann eine spezielle Tapeanlage vom Handgelenk beginnend und zum Ellenbogen führend dabei helfen, die Belastung zu reduzieren.

Welchen Nutzen hat das Handgelenk tapen?

Wie du siehst, gibt es einige Belastungen, die wir unserem Handgelenk täglich zumuten. Und das ist auch gut so. Für den Fall, dass die Strukturen dann wirklich einmal überlastet sind, kann dir das Handgelenk tapen dabei helfen, die Belastungen zu reduzieren und gleichzeitig mehr Stabilität für die Strukturen geben.

Im Falle der Sehnenscheidenentzündung gibt es ein ganz klares Ziel, um diese chronische Überlastungsverletzung zu therapieren und die lautet ENTLASTUNG. Somit kann dir das Tape dabei helfen, die einwirkenden Lasten auf die betroffenen Strukturen trotz normalem Nutzen der Hand zu reduzieren.

Bei dem sogenannten Karpaltunnelsyndrom drücken Bänder im Handgelenk auf den Nerven, der durch den Karpaltunnel im Handgelenk läuft. Dies zeigt sich häufig in einem Taubheitsgefühl oder Kribbeln im Daumen und Zeigefinger. Hier versuchen wir, durch das Tapen die Kompression des Nervens und somit das Kribbeln in den Fingern zu reduzieren.

Bei Aktivitäten, bei denen du dich viel auf deinen Händen abstützt, kann dich das Handgelenk tapen dabei unterstützen, die Gelenksstrukturen zu stabilisieren und die Belastung zu „überbrücken“. Wir zeigen dir im weiteren Verlauf auch eine Technik, wie du dein Daumensattelgelenk mithilfe des Tapes entlasten kannst, wodurch der Schmerz reduziert werden kann.

Dasselbe gilt für den Tennis- oder Golferellenbogen. Das Handgelenk tapen hat auch in diesem Falle zum Ziel, die Strukturen gezielt zu entlasten und somit den Einsatz des Arms wieder schmerzfrei zu gestalten.

Wie du siehst, versuchen wir durch das Taping zwei Ziele zu erreichen: Wir wollen generell eine Entlastung der betroffenen Strukturen erreichen, um die Entzündung in der Heilung zu unterstützen und eine ständige Reaktivierung dieser zu vermeiden. Gleichzeitig versuchen wir dem betroffenen Gelenk Stabilität zu geben, um eine normale Funktion und Sicherheit zu ermöglichen.

Womit das Handgelenk tapen?

Um eine Entlastung der Strukturen zu erreichen und die Aktivität des Gelenks wiederherzustellen sollte als oberste Priorität der Bewegungsumfang des Gelenks nicht eingeschränkt sein. Schränken wir den Bewegungsumfang ein, so nutzen wir die mechanische Funktion des Gelenks nicht vollständig und die für die Bewegungsausführung notwendigen Muskeln werden nicht ausreichend gefordert. Um eine Entlastung bei vollständigem Bewegungsumfang zu gewährleisten, solltest du ein elastisches Tape verwenden, das gezielt Bewegungen entschleunigen kann. Herkömmliche Tapes, wie beispielsweise Kinesiotapes, erfüllen diese Funktion nicht, da diese zu starr und unelastisch sind. Im Profisport sowie in der professionellen Sportrehabilitation werden deshalb spezielle biomechanische Tapes verwendet, wie beispielsweise Dynamic Tape.

Dynamic Tape Handgelenk tapen
Dynamic Tape Handgelenk tapen

Elastische Tapes ermöglichen einen biomechanischen Tapeansatz und bieten aufgrund der Elastizität sowie mehreren Stärke- und Elastizitätsgraden ein breites Einsatzspektrum. Im Vergleich zu anderen, nicht-elastischen Tapes, ist es mit hiermit möglich Bewegungen mit Widerständen zu versehen und diese somit gezielt zu entschleunigen. Auch können wir hiermit zielorientiert Bewegungen führen und damit die Belastung auf Muskeln, Sehnen und Bänder reduzieren.

Biomechanische Tapes bieten dir in zweierlei Hinsicht Vorteile. Nicht nur reduzieren sie die Belastung auf die Strukturen. Das besonders elastische Material wirkt wie ein Gummiband und führt die Position von Strukturen und Gelenken – wenn richtig appliziert – zurück in die korrekte Position. Eine korrekte biomechanische Funktion reduziert das Risiko für Schmerzen und entlastet zusätzlich Muskeln, Bänder und Nerven. Somit profitierst du nicht nur von der direkten Entlastung des Tapes, sondern zusätzlich von der indirekten Entlastung durch eine verbesserte biomechanische Funktion.

Insbesondere Dynamic Tape erhälst du in zwei verschiedenen Stärken sowie zwei verschiedenen Breiten. Das Dynamic Tape beige black ist das klassische, sehr elastische Tape und findet vor allem bei Muskel- und Sehenproblematiken Anwendung.

Das etwas festere Dynamic Tape black grey ist bestens für die Stabilisierung von Bändern und Gelenken geeignet.

Im Folgenden zeigen wir dir 5 Tapeanlagen für dein Handgelenk, mit denen du deine Problematik verbessern und wieder schmerzfrei in Sport und Alltag durchstarten kannst.

5 Tape-Anlagen für das Handgelenk

1. Handgelenkinstabilität

In diesem Video zeigen wir dir eine Tapenanlage für eine Entlastung und Stabilisierung des Handgelenks.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

2. Karpaltunnelsyndrom

Um das Karpaltunnelsyndrom zu tapen, findest du hier zwei Möglichkeiten die Belastung mit Dynamic Tape zu reduzieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

3. Tennisellenbogen

Hier zeigen wir dir eine Tapeanlage für den Tennisellenogen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

4. Extension Handgelenk

In diesem Video findest du eine Anleitung, wie du die Streckung des Handgelenks verbessern und somit ebenfalls einem Tennisellenbogen entgegenwirken kannst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

5. Daumensattelgelenk

Hier gibt es Tapingtipps für das Tapen des Daumensattelgelenks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wenn du mehr über das biomechanische Dynamic Tape erfahren möchtest, dann informiere dich auf unserer Dynamic Tape Seite über die Einsatzgebiete, Anwendung und Funktionsweise. In unserem Shop bieten wir alle Stärken und Größen von Dynamic Tape für jeden Einsatzzweck an.  

Dynamic Tape Handgelenk tapen

Dynamic Tape Handgelenk tapen