Wie sollte die Physiotherapie bei Sehnenentzündungen aussehen?

Physiotherapie bei Sehnenentzündungen

Sehnenentzündungen sind ein häufiges medizinisches Problem, das Menschen jeden Alters und verschiedener Lebensstile betrifft. Sie treten zumeist aufgrund einer Überbelastung der Sehnen auf. Zu den häufigsten Formen von Sehnenentzündungen zählen die Achillessehnenentzündung, der Tennisellenbogen und die Bizepssehnenentzündung. Die Behandlung von Sehnenentzündungen erfordert einen umfassenden Ansatz und die Physiotherapie spielt eine wichtige Rolle bei der Genesung. In diesem wissenschaftlichen Artikel untersuchen wir daher verschiedene Studien, um herauszufinden, wie die Physiotherapie bei Sehnenentzündungen optimal gestaltet werden kann.

Diagnose und Physiotherapie bei Sehnenentzündungen

Um die Physiotherapie bei Sehnenentzündungen effektiv zu gestalten, ist es von entscheidender Bedeutung, eine genaue Diagnose zu stellen und den Schweregrad der Entzündung zu bewerten. Untersuchungen haben gezeigt, dass bildgebende Verfahren wie Ultraschall und MRT hilfreich sein können, um die betroffene Sehne zu identifizieren und den Grad der Entzündung zu bestimmen. Eine genaue Diagnose ermöglicht es den Physiotherapeuten, ein individualisiertes Behandlungsprogramm zu entwickeln, das auf die spezifischen Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist.

Exzentrisches Training zur Stärkung der Sehnen

Eine der ersten zu diesem Thema durchgeführten Studien von Alfredson et al. (1998) untersuchte die Auswirkungen von exzentrischem Training auf die Achillessehnenentzündung. Die Ergebnisse zeigten bereits damals, dass exzentrisches Training, bei dem die Sehnen in ihrer verlängerten Position gestärkt werden, zu signifikanten Verbesserungen führte. Die Patienten berichteten von einer Verringerung der Schmerzen und einer Verbesserung der Funktionsfähigkeit der betroffenen Sehne. Diese Studie unterstreicht die Bedeutung von gezieltem, progressivem exzentrischem Training als Teil der Physiotherapie bei Sehnenentzündungen.

Manuelle Therapie zur Verbesserung der Gewebedurchblutung

Eine weitere interessante Studie von Nourbakhsh (2009) untersuchte die Wirkung von manueller Therapie bei der Behandlung von dem Tennisellenbogen. Die Forscher fanden heraus, dass eine Kombination aus manueller Therapie und Übungen die Durchblutung im betroffenen Gewebe verbesserte und zu einer Verringerung der Schmerzen führte. Die manuelle Therapie umfasste Techniken wie Massage, Mobilisation und Dehnung, um die Flexibilität und den Blutfluss in der betroffenen Region zu verbessern. Diese Ergebnisse legen nahe, dass manuelle Therapie eine wichtige Ergänzung zur Trainingstherapie bei Sehnenentzündungen sein kann.

Stoßwellentherapie zur Förderung der Heilung

Stoßwellentherapie, auch extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) genannt, wird zunehmend als Behandlungsoption für Sehnenentzündungen eingesetzt. Eine Metaanalyse von Rompe et al. (2009) untersuchte die Wirksamkeit der Stoßwellentherapie bei verschiedenen Sehnenentzündungen, einschließlich der Achillessehnenentzündung und des Tennisellenbogens. Die Ergebnisse zeigten, dass die Stoßwellentherapie Schmerzlinderung und Verbesserungen der Funktion bewirken kann. Die genaue Wirkungsweise der Stoßwellentherapie auf die Sehnenheilung ist noch nicht vollständig geklärt, aber sie scheint die Durchblutung und den Stoffwechsel im betroffenen Gewebe zu verbessern. Physiotherapeuten sollten daher die Möglichkeit der Stoßwellentherapie in Betracht ziehen und sie in ihre Behandlungsprotokolle für Sehnenentzündungen integrieren.

Wirksamkeit der Physiotherapie bei Sehnenentzündungen aus Patientensicht

In einer sehr interessanten Metaanalyse von Shim et al. (2023) wurde untersucht, wie sich verschiedene Trainingstherapieinterventionen auf Sehnenentzündungen auswirken. Die Wirksamkeit der Interventionen wurden dabei durch die subjektive Empfindung der Patienten erhoben. So konnten die Probanden angeben, wie effektiv diverse Trainingstherapien auf Parameter wie Schmerz, Beweglichkeit, Funktionalität und Kraft angeschlagen haben.

Insgesamt inkludierten die Autoren 34 Studien mit 1246 Versuchspersonen mit dem Ergebnis:

Generell kann die Trainingstherapie als wirksam im Falle von Sehnenentzündungen gesehen werden. Sowohl Krafttraining als auch Beweglichkeitstraining oder funktionelles Training reduzieren die Schmerzen bei Sehnenentzündung zuverlässig. Für alle Trainingsmodalitäten gilt: Umso länger die Trainingstherapie durchgeführt wird, desto zufriedener waren die Probanden mit den Effekten.

Die ganze Studie zum Nachlesen gibt es hier.

Fazit

Die Physiotherapie spielt eine wesentliche Rolle bei der Behandlung von Sehnenentzündungen. Eine genaue Diagnose, die Anwendung von exzentrischem Training, manueller Therapie, Stoßwellentherapie sowie die Durchführung einer systematischen Trainingstherapie gehören zu einer umfassenden physiotherapeutischen Behandlung. Die hier vorgestellten Studien liefern evidenzbasierte Erkenntnisse darüber, wie die Physiotherapie bei Sehnenentzündungen optimiert werden kann.

Fandest du diese wissenschaftliche Zusammenfassung hilfreich? Dann besuch doch mal unseren Blogbereich. Dort gibt es etliche weitere Beiträge zu den Themen Sport und Gesundheit, welche dir sicherlich auch gefallen.

Weitere Artikel

Physiotherapie Taping

Ist Kinesiotape wirksam? – Das sagt die Wissenschaft

Kinesiotape hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen und [...]

Gesundheit Muskelaufbau Physiotherapie Training

Verkürzter Hüftbeuger – Risikofaktor Büro! Was tun und wie beheben?

Ein verkürzter Hüftbeuger tritt bei vielen Menschen auf. Besonders häufig [...]

Gesundheit Rehabilitation

Kreuzbandriss Symptome und Behandlung

Der Kreuzbandriss ist eine der häufigsten und langwierigsten Sportverletzungen, wobei [...]

Dynamic Tape Rehabilitation Training

Bakerzyste – 4 schnelle Fakten über die Zyste in der Kniekehle!

Eine Bakerzyste (oder Baker-Zyste), auch bekannt als Poplitealzyste, ist eine [...]

Ernährung Physiotherapie Rehabilitation Training

Myofasziales Schmerzsyndrom – Behandlung und Ursachen von Faszienschmerzen

Sie leiden an muskulären Schmerzen? Warum es sich auch um [...]

Muskelaufbau Rehabilitation Training

Ist exzentrisches Training für den Kraftaufbau geeignet?

Das exzentrische Training ist eine Trainingsmethode, bei der die Muskelkontraktion [...]