Täglicher Archiv: Supinationstrauma

Sprunggelenk tapen – Dein Weg zu mehr Stabilität!

Wusstet ihr, dass das Sprunggelenk eigentlich aus zwei Gelenken besteht? Tatsächlich wird das Sprunggelenk in ein oberes und ein unteres Gelenk unterteilt. Dabei besitzen beide Teilgelenke unterschiedliche Funktionen und Bewegungsmöglichkeiten, was das Sprunggelenk als Ganzes zu einer sehr komplexen Struktur macht. Aufgrund der hohen Komplexität und der klinischen Relevanz erklären wir euch in diesem Beitrag, […]

Umgeknickt – Kann man das Syndesmoseband tapen?

Als Läufer kennst du es bestimmt. Einmal falsch aufgekommen, beim Trailrun in ein Loch getreten oder einfach nur unglücklich gestolpert und schon ist es passiert: Du bist umgeknickt. In Fachkreisen „Supinationstrauma“ genannt ist es der absolute Klassiker unter den Sportverletzungen. Obwohl es gerade im Laufsport vermehrt zu chronischen Überlastungsverletzungen kommt, gehört diese Form der Akutverletzung […]

Umgeknickt? Alles rund um die Knöchelverstauchung

Eine Knöchelverstauchung tritt auf, wenn sich die Bänder, die das Sprunggelenk umgeben dehnen oder reißen. Das ist vor allem der Fall, wenn man im Sport oder Alltag umgeknickt ist. Man unterscheidet zwischen einer Verstauchung und einer Zerrung. Verstauchungen betreffen eine Verletzung der Bänder, während Zerrungen Muskeln oder Sehnen umfassen. Vor allem im Laufsport stellt dies […]

Sprunggelenk tapen mit Dynamic Tape

Das Tapen des Sprunggelenks kann in vielerlei Hinsicht eine sinnvolle Therapie bzw. Prävention sein. Etliche Sportler weltweit greifen deshalb auf die „Wunderstreifen“ zurück. Nicht nur Profisportler wissen die unterstützende Funktion des Tapings zu schätzen. Auch im Breitensport findet das Tape daher immer mehr Anwender. In diesem Artikel stellen wir euch eine neue Art des Tapings […]