Kann das vordere Kreuzband von alleine heilen?

Das vordere Kreuzband (VKB) ist eines der wichtigsten Strukturen im Kniegelenk. Jenes ist maßgeblich für die Stabilität in sämtliche Richtungen zuständig. Eine Verletzung des vorderen Kreuzbandes ist oft schmerzhaft und wird in der Regel eine Operation zufolge. In den letzten Jahren hat sich jedoch gezeigt, dass es bei einigen Patienten mit einer VKB-Ruptur zu einer Spontanheilung kam. In diesem Artikel untersuchen wir daher die Frage, ob das vordere Kreuzband von alleine heilen kann.

Häufigkeit von Kreuzbandverletzungen

Verletzungen des vorderen Kreuzbandes treten häufig im Sport auf. Insbesondere bei Sportarten mit schnellen Richtungsänderungen und hohen Belastungen auf das Knie kann es zu dieser unglücklichen Verletzung kommen. Bisher galt der Riss des vorderen Kreuzbands bei einem Sportler als sicherer Indikation für eine Operation. In der Literatur galt es bis dato deshalb als ausgeschlossen, dass das Kreuzband von alleine heilen kann, sodass man bisher davon ausging, dass das Kniegelenk ohne die essenzielle Struktur chronisch instabil sei. Einzelne Fälle der Spontanheilung wurden bekannt und die Frage kam auf, wie und unter welchen Umständen das vordere Kreuzband von alleine heilen kann?

Wissenschaftliche Studien zur Heilung des vorderen Kreuzbandes

In den letzten Jahren wurde in zahlreichen empirischen Übersichtsarbeiten untersucht, ob das vordere Kreuzband von alleine heilen kann. Einige dieser Studien konnten zeigen, dass ein konservativer Ansatz (ausschließlich physio- und trainingstherapeutische Rehamaßnahmen) bei einigen Patienten zu einer vollständigen Heilung des vorderen Kreuzbandes führen kann. In andere Studien fanden die Autoren jedoch heraus, dass ein konservativer Ansatz nicht bei allen Patienten erfolgreich ist, Außerdem fehlten bis dato Follow-up bzw. Langzeitstudien, welche die Erfolgsrate der Patienten auch nach einem längeren Zeitraum evaluieren. In einer Studie von Filbay et al. (2023) haben Wissenschaftler Faktoren für eine erfolgreiche konservative Behandlung einer VKB-Ruptur bestimmt. Des Weiteren ging jene Studie der Fragestellung nach, wie erfolgreich eine nicht operative Versorgung nach 2- sowie nach 5 Jahren Post-Verletzung bei den Probanden war.

Faktoren, die die Heilung des vorderen Kreuzbandes beeinflussen

Es gibt vielerlei Faktoren, welche in der Behandlung einer Kreuzbandruptur berücksichtigt werden müssen. Die Heilung des vorderen Kreuzbandes kann beeinflusst werden durch:

  • Alter: Bei älteren Menschen gilt die Wahrscheinlichkeit dafür, dass das vordere Kreuzband von alleine heilt, als gering. Allerdings benötigen ältere Menschen in der Regel keine absolute Kniestabilität, da zumeist keine akut einwirkenden Kräfte auf das Kniegelenk wirken
  • Geschlecht: Frauen haben anatomisch sowie physiologisch betrachtet generell ein höheres Risiko für Kreuzbandverletzungen. Außerdem zeigten Studien, dass bei Frauen eine niedrigere Chance vorliegt, dass das vordere Kreuzband von alleine heilt.
  • Art der Verletzung: Bei einer vollständigen Ruptur des vorderen Kreuzbandes ist der Heilungsverlauf schwieriger als im Falle einer Teilruptur.
  • Allgemeiner Gesundheitszustand: Patienten mit diversen Nebendiagnose, wie z.B. Arthrose, haben möglicherweise schlechtere Karten, dass das vordere Kreuzband von alleine heilen kann.
  • Therapie: Eine frühzeitige und progressive Physiotherapie kann die Chancen auf eine erfolgreiche Heilung verbessern.

Langzeitstudie – Kann das vordere Kreuzband von alleine heilen?

In der Studie von Filbay et al. (2023) haben die Autoren 120 Patienten mit einer akuten Kreuzbandruptur in zwei Gruppen randomisiert. In der Interventionsgruppe wurde eine konservative Rehabilitation verfolgt, mit der Option einer verspäteten Kreuzbandrekonstruktion. Die Probanden der Kontrollgruppe wurden auf klassische Weise behandelt, also eine Kreuzbandoperation mit anschließender Rehabilitation. Der Frage, ob das Kreuzband von alleine heilen kann, wurde anhand MRT-Untersuchungen 2- sowie 5 Jahren Post-Verletzung nachgegangen.

Das Ergebnis: Etwa die Hälfte aller Probanden ohne operativen Eingriff wiesen bei der Nachuntersuchung nach 2 und 5 Jahren eine Heilung des vorderen Kreuzbandes im MRT auf.

Ein hoher Anteil der Probanden (63 % bis 94 %), bei denen eine Heilung des vorderen Kreuzbandes im MRT nachgewiesen werden konnte, erreichte gute Werte für standardisierte Knieassessments (KOOS).

Wann sollte man dennoch eine Operation in Betracht ziehen?

Obwohl bei vielen Patienten das vordere Kreuzband von alleine heilen kann, ist eine Operation in vielen Fällen immer noch die beste Option. Eine Operation sollte demnach in Betracht gezogen werden, wenn:

  • Schmerzen und Instabilität andauern
  • Die Kniebeugung bzw. -streckung dauerhaft beeinträchtigt ist
  • Eine Verletzung des Meniskus oder anderer Strukturen im Kniegelenk vorliegt
  • Der Patient eine kniebelastende Sportart ausübt

Fazit – Kann das vordere Kreuzband von alleine heilen?

Die Autoren um Filbay et al. (2023) resümieren, dass eine spontane Heilung des vorderen Kreuzbandes wohl häufiger vorkommt als zunächst angenommen. Demnach kann es sich für einige Patienten lohnen, zunächst eine konservative Behandlung zu verfolgen. Sollte es nach einer gewissen Zeit immer noch nicht zu einer schmerzfreien und vollständigen Beweglichkeit des Kniegelenks kommen, kann eine verspätete Operation erfolgen.

Für weitere wissenschaftliche Zusammenfassungen rund um die Themen Sport und Gesundheit, besuche doch einfach mal unseren Blogbereich.

Hier findest du den Originalartikel zu der Studie.

Weitere Artikel

Ernährung Gesundheit

10 Methoden zur Behandlung von myofaszialen Schmerzen

Das myofasziale Schmerzsyndrom (MSS) ist eine Art chronischer Schmerz, der [...]

Gesundheit Physiotherapie Rehabilitation Training

8 Gründe für Schmerzen im Fuß beim Auftreten und Abrollen

Schmerzen im Fuß beim Auftreten und Abrollen sind ein häufiges [...]

Gesundheit Physiotherapie Rehabilitation Training

Sporthernie – Leistenschmerzen | Ursachen & Behandlung

Häufig treten während oder nach dem Sport stechende Leistenschmerzen auf. [...]

Muskelaufbau Physiotherapie Rehabilitation Training

Propriozeption trainieren – Eine sinnvolle Indikation bei Arthrose?

Das sensomotorische Training, auch unter Propriozeption bzw. propriozeptives Training bekannt, [...]

Gesundheit Muskelaufbau Training

Eignet sich Yoga als Verletzungsprophylaxe?

In den letzten Jahren hat Yoga als ganzheitliche Praxis immer [...]

Gesundheit Physiotherapie Rehabilitation Training

Ist die Physiotherapie bei Schulterimpingement noch zeitgemäß?

Das Schulterimpingement ist eine typische Erkrankung des Schultergelenks, welche durch [...]