Knieschmerzen? 6 einfache Lösungen gegen den Schmerz!

Knieschmerzen sind ein häufiges Problem, das durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden kann. Sie können die Folge einer Verletzung, einer Überbeanspruchung oder einer altersbedingten Abnutzung sein. Schmerzen im Knie können auch Erkrankungen wie Arthritis oder Gicht als Ursache haben. Unabhängig von der Ursache können jene Schmerzen sehr beeinträchtigend sein. Sie können das Gehen, das Treppensteigen oder sogar das Stehen über längere Zeiträume erschweren. Wenn du mit Knieschmerzen zu kämpfen hast, gibt es einige einfache Lösungen, die helfen können. In diesem Artikel geben wir dir 6 Tipps für den Umgang mit Knieschmerzen.

Ursachen von Knieschmerzen

Es gibt dutzende Gründe für Knieschmerzen. Die meisten Arten von Knieschmerzen können in der Regel mit konservativen Maßnahmen wie Ruhe, Eis und rezeptfreien Schmerzmitteln behandelt werden. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten zur Behandlung von Knieschmerzen, darunter Medikamente, Operationen und Physiotherapie. Besuche unseren Blogbereich, um mehr über die verschiedenen Knieverletzungen und -schmerzen im Sport zu erfahren.

6 einfache Lösungen für Knieschmerzen

1 Ausruhen

Wenn du deinem Knie bei Schmerzen eine Pause gönnst, kann der Körper eigene Regenerationsmechanismen durchführen. Je nach Ursache deiner Schmerzen kann es dennoch mehrere Wochen bis Monate dauern, bis die Schmerzen vollständig verschwunden sind.

Auch wenn du ungeduldig bist und so schnell wie möglich zur Normalität zurückkehren willst, ist es wichtig, deinem Knie genügend Zeit zur Heilung zu geben.

2 Eis

Die Applikation von Eis auf deinem Knie kann helfen, Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Lege einfach einen Eisbeutel in eine Plastiktüte und 15-20 Minuten auf dein Knie. Besonders gut hat sich die Kombination aus Kälte- und Kompression erwiesen. Erfahre in unserem Beitrag mehr über das Powerplay Kälte- und Kompressionssystem.

3 Sport treiben

Viele Menschen denken, dass Sport die Schmerzen im Knie verschlimmert. Untersuchungen zeigen jedoch, dass Sport die Knieschmerzen tatsächlich lindert. Du kannst Übungen mit geringer Belastung wie Radfahren, Schwimmen und Gehen wählen, um deine Strukturen rund um das Knie zu stärken und somit den Knieschmerzen entgegenzuwirken.

Wenn man unter starken Knieschmerzen leidet, möchte man unter Umständen den ganzen Tag im Bett bleiben. Wenn du jedoch aktiv bleibst und dich so viel wie möglich bewegst, kann dies die Schmerzen ebenfalls lindern.

4 Ernährung

Lebensmittel wie Koffein, Zucker und Alkohol, können deine Knieschmerzen verschlimmern. Vermeide diese Lebensmittel und ersetze sie durch Gemüse, Vollkorn und Eiweiß, um deinem Körper die bestmögliche Unterstützung bei der Regeneration bieten zu können. Zudem ist eine Gewichtsabnahme eine der besten Möglichkeiten, Knieschmerzen zu lindern. Wenn du übergewichtig bist, ist die Belastung auf deine Knie größer. Eine Gewichtsabnahme kann also ebenfalls helfen, Schmerzen im Knie zu verringern.

5 Physiotherapie

Die Physiotherapie bzw. Krankengymnastik ist darauf ausgelegt, zunächst deine Knieschmerzen zu lindern und den Alltag etwas erträglicher zu machen. Dies kann man durch Manuelle Therapie bzw. Manuelle Techniken erreichen. Im nächsten Schritt solltest du gemeinsam mit deinem Physiotherapeuten eine Strategie entwickeln, wie du mit aktiven Übungen ein Trainingsprogramm erstellst, welches regelmäßig durchgeführt werden sollte. Eine Kombination aus Kräftigungs- und Mobilisationsübungen kann dir dabei helfen, deine Schmerzen in den Griff zu bekommen.

6 Operation

Bei Knieschmerzen, die durch einen Riss des Meniskus oder der Bänder verursacht werden, kann eine Operation erforderlich sein. In diesem Fall kann eine Operation das gerissene Gewebe reparieren und die Knieschmerzen lindern. Schmerzen, die durch Arthritis verursacht werden, können in einigen Fällen durch eine Totalendoprothese versorgt werden. Wie alle chirurgischen Eingriffe ist auch dieser mit Risiken verbunden. Eine Operation kann beispielsweise dazu führen, dass es schwieriger wird, Sport zu treiben. In allen Fällen gilt jedoch: Eine Operation sollte nur dann durchgeführt werden, wenn es keine andere Wahl gibt bzw. falls alle konservativen Maßnahmen nicht erfolgreich waren.

Zusammenfassung Knieschmerzen

Knieschmerzen können durch viele verschiedene Faktoren verursacht werden. Es gibt viele einfache Lösungen, um Knieschmerzen zu lindern. Ruhe, Eis und Bewegung gehören zu den besten Methoden, um Knieschmerzen zu reduzieren und zu deinem normalen Aktivitäten zurückzukehren. Du kannst Schmerzen im Knie auch durch eine Ernährungsumstellung und örtliche Behandlungen genau wie durch Physiotherapie verringern.