Nacken tapen – So löst du deine Nackenverspannungen!

Jeder kennt es! Schlecht geschlafen, falsch gelegen, zu lange vor dem Computer gesessen oder eine ungewöhnliche Bewegung gemacht. Das Resultat: Nackenschmerzen und -verspannungen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du durch Nacken tapen die fiesen Nackenverspannungen loswirst.

Warum den Nacken tapen bei Verspannungen?

Lange war man der Meinung, dass Nackenverspannungen von einer zu starken Nackenmuskulatur kommen. Du hast es sicherlich auch schon einmal gehört: Du bist total verspannt, versuch es mal mit Wärme und Dehnen!

Keine Frage, in einer akuten Schmerzsituation kann es dir dabei helfen, die Verspannungen zu regulieren und die Schmerzen ein wenig zu lindern. Doch damit ist das Problem meist nicht vollständig behoben.

Die Vorzeichen bleiben dieselben: Sobald du wieder eine 8 Stunden Schicht auf deinem Bürostuhl absolvierst oder mal wieder morgens nach dem Aufwachen einen steifen Nacken hast, fängt das Spiel wieder von vorne an. Dehnen, Wärme und Entlasten.

Aktuelle Erkenntnisse zeigen allerdings, dass eine permanent verspannte Nackenmuskulatur eine Überlastung der Strukturen bedeutet. Anders gesagt: Solltest du mit ständig wiederkehrenden Nackenverspannungen zu tun haben, solltest du langfristig gesehen genau das Gegenteil anstreben. Da bei einem chronisch verspannten Nacken die Belastungen des Alltags größer sind als die Belastbarkeit der Strukturen, sollte die Belastbarkeit erhöht werden. Das funktioniert durch ein gezieltes Krafttraining des Trapezmuskels (das ist der große Schulternackenmuskel).

Jetzt fragst du dich sicherlich, wie kann mir das Nacken tapen dann bei Verspannungen helfen? Die Antwort ist relativ simpel. In der akuten, also schmerzhaften Phase kann dir das Tape dabei helfen, die defizitäre Belastbarkeit deiner Schulternackenmuskulatur kurzfristig auszugleichen. Du kannst zum Beispiel deinen Nacken tapen, um die Schmerzen in den Griff zu bekommen. Sobald dies geschafft ist, kann dich das Tape dabei unterstützen deine Strukturen adäquat und sinnvoll aufzutrainieren.

Welchen Nutzen hat das Tapen?

Bestenfalls kann dir das Nacken tapen dabei helfen, Belastungen auf die Muskulatur zu reduzieren. Durch die korrekte Anlage versucht man, eine kurzfristige „Stärkung“ bzw. eine externe Unterstützung für die Verspannung zu generieren. Vereinfacht gesagt soll der Muskel merken, dass er eine extra Unterstützung von außen bekommt, sodass sich dieser „entspannt“.

Durch das Tape kann man eine kurzfristige Steigerung der Belastbarkeit simulieren, wodurch man wie bereits beschrieben das Belastbarkeits-Belastungsverhältnis begünstigen kann.

Solltest du also ständig an Nackenverspannungen leiden, so wäre dies eine Möglichkeit dem „Teufelskreis“ zu entfliehen.

Häufig sind die Schulternackenverspannung auch nur eine Begleiterscheinung einer schlechten Haltung. Das Tapen kann dich ebenfalls dabei unterstützen, deine langfristige Haltung zu verbessern und somit deine Brustwirbelsäule aufrichten. Auch hier stellt eine gezielte Kräftigung die langfristige Lösung der Problematik dar, die durch das Taping kurzfristig oder immer mal wieder unterstützt werden kann. 

Womit den Nacken tapen bei Verspannungen?

Die meisten Tapes haben das Ziel, den Muskeltonus zu reduzieren. Deshalb werden sie in einer gedehnten Position des Muskels angelegt. Obwohl das in viele Fällen förderlich sein kann, macht es nach den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen Sinn, die Belastbarkeit und somit den Muskeltonus zu steigern.

Dynamic Tape Nacken tapen
Dynamic Tape Nacken tapen

Diesen Ansatz verfolgt das biomechanische Dynamic Tape, das vor allem im profisport und der professionellen Sportphysiotherapie verwendet wird. Es besteht aus einem hochelastischen Material, welches gummiähnliche Eigenschaften aufweist. Um diesen besonderen „Bungee-Effekt“ zu nutzen, arbeitet das Dynamic Tape in der verkürzten Position des Muskels.

Dies hat zur Folge, dass das elastische Material in der verkürzten Position wie eine Art extra Muskel fungiert. Bringt man also das Tape in der angespannten Position des Muskels an und lässt im Anschluss wieder locker, merkt man umgehend eine Unterstützung in der Funktion des Muskels.

Wie kann man mit Dynamic Tape den Nacken tapen?

So wird in diesem Fall das Dynamic Tape angelegt, während die Person die Schulternackenmuskulatur anspannt. Dies geschieht, indem man die Schultern zu den Ohren zieht. Nun legst du das im Vorfeld passend geschnittene Dynamic Tape quer von Schulter zu Schulter den Verlauf des Trapezmuskels entlang an und befestigst dieses durch Reiben und Halten. Dieses Vorgehen wird dir auch im Folgenden noch einmal in einer ausführlichen Videoanleitung beschrieben.

Merkt der Trapezmuskel nun, dass er von außen für seine Arbeit Unterstützung bekommt, reguliert sich der Tonus und lockert sich, da er nicht mehr permanent die volle Arbeit leisten muss.

Dies kann zu einer Schmerzlinderung sowie zu einer Reduktion der Verspannung führen.

Keine Sorge, wir zeigen dir, wie bereits erwähnt, im weiteren Verlauf dieses Beitrags noch einmal eine ausführliche Anleitung worauf bei der Applikation von Dynamic Tape zu achten ist.

Wie kann Dynamic Tape die Körperhaltung verbessern?

Die andere Möglichkeit mit Dynamic Tape die Haltung, besser gesagt die Aufrichtung der Brustwirbelsäule zu verbessern ist ebenso ganz einfach.

Hierzu wird in Bauchlage und auf den Unterarmen abgestützt zwei lange Tapestreifen beidseitig entlang des langen Rückenstreckers appliziert. Diese sollten von der Hüfte bis zu den Schulterblättern reichen, sodass genug Spannung auf die Rückenmuskeln herrscht.

Man fühlt direkt die unterstützende Wirkung des Tapes auf die Haltung. Der Zug am Rücken arbeitet auch in diesem Fall wie eine Art Extramuskel, der die Rückenstreckung verstärkt und somit die Körperhaltung verbessert.

Dynamic Tape Anleitung

Dynamic Tape gibt es in verschiedenen Stärken und Breiten. Das Dynamic Tape beige black ist das klassische Tape und besitzt besonders elastische Eigenschaften für einen maximalen Bungee-Effekt. Das Dynamic Tape black grey ist ebenfalls elastisch, dennoch robuster und eignet sich vor allem für das Stabilisieren von Strukturen. In den Tutorials zeigen wir dir korrekte Nutzung von Dynamic Tape. Außerdem erfährst du weitere Tipps und Tricks für die optimale Verwendung von Dynamic Tape.

Dynamic Tape Anleitung für das Nacken tapen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Dynamic Tape Anleitung für die Verbesserung der Haltung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Besuche unsere Dynamic Tape Seite und informier dich über weitere Einsatzgebiete des biomechanischen Tapes aus Australien. In unserem Shop findest du alle Dynamic Tape Sorten, Arten und Farben.

Dynamic Tape Nacken tapen
Dynamic Tape Nacken tapen